Wie es funktioniert Inhalt Fur die skeptiker Bibliographie Ressourcen Produkte Forum Kontakte Home page
 


Inhaltsverzeichnis

Vorbemerkung – Meine persönliche Geschichte
Vorwort von Otis Brown

Einleitung
Zu diesem Buch
Wie dieses Buch aufgebaut ist

Teil I
Die Theorie – Physiologische Grundlagen von Power Vision System®

Kapitel 1: Akkommodationsreize
Wie Power Vision wirkt
Akkommodation bei Unschärfe / Progressives Defokussieren
Konvergenz der Sehachsen
Die Akkommodation: Wie das Auge scharf stellt
Zentrale Fixation – Netzhautgrube
Augenbewegungen
Binokularität und Monokularität
Wie Kurzsichtigkeit zustande kommt
Kurzsichtigkeit: Erbfehler oder durch Umweltfaktoren erworben?

Kapitel 2: Training der äußeren Augenmuskeln
Symmetrie, Konvergenz und Koordination der äußeren Augenmuskeln
Power-Vision-Test
Muskuläre Rehabilitation
Zwei grundlegende Faktoren
1) Kraftzuwachs: Intensität der Kontraktionen
Berechnung der Intensität des Augentrainings
Optimale Intensität
2) Erhöhung der Trainingslast / Graduelle Steigerung der Intensität
Verhältnis zwischen Fokussieren und Weite des Gesichtsfeldes
Warum der Gebrauch korrigierender Sehhilfen die perfekte Sehschärfe behindert
Wie das Training mit Power Vision auf die Nutzung des Gesichtsfeldes einwirkt

Kapitel 3: Defokus – Unschärfe als Trainingsreiz
Sehtraining bei Tieren
Defokus und Änderung der Brechkraft
Experimente zum Defokus an Primaten
Kurzsichtiger Defokus: Wissenschaftliche Definition
Weitsichtiger Defokus: Wissenschaftliche Definition
Akkommodationsbilanz
Prävention und Heilung von Kurzsichtigkeit mit Pluslinsen
Wie man Kurzsichtigkeit mit Pluslinsen vorbeugt
Wie man Kurzsichtigkeit mit Pluslinsen heilt
Akkommodation bei Unschärfe
Wie die richtigen Gläser funktionelle Probleme der Sehschärfe lösen
Wie das SAID-Prinzip praktisch angewendet wird
Warum die richtige Dosierung des Trainingsreizes so wichtig ist
Akkommodative Stressverringerung und Aufrechterhaltung einer gewissen Trainingslast (Unschärfe) – ein Erfahrungsbericht
Bedeutung der zunehmenden Unschärfe beim Fokussieren
Zusammenhang zwischen Entfernung und Akkommodation

Teil II
Die Praxis – Muskeltraining und allmähliche Defokussierung


Kapitel 4: Überakkommodativer Stress und Kurzsichtigkeit
Wie Sie kurzsichtig wurden
Wie kehrt man den Prozess um? Wie entspannt man Akkommodation?
Stabilisierung eines klaren Sehvermögens – Freude und Frustration

Kapitel 5: Beseitigen Sie die Ursache des Brechungsfehlers – nicht seine Symptome!
Minuslinsen, konkave Kontaktlinsen und refraktive Chirurgie
Aufblitzen eines klaren Sehvermögens
Physiologische Unterakkommodation: Die Weisheit der Augen
Warum verschlechtern Brillen das Sehvermögen? Negative Anwendung des SAID-Prinzips

Kapitel 6: Das Geheimnis eines perfekten Sehvermögens
Training der Augenmuskeln
Phase 1
Phase 2

Kapitel 7: Die Methode
Aktiv-statische Dehnung der Augenmuskulatur (1. Phase des Augentrainings)
Durchführung der Dehn− und Rotationsübungen im Einzelnen
Erste Dehnungsvariante
Zweite Dehnungsvariante
Fokussiertraining (2. Phase des Augentrainings)
Die erste Variante
Die zweite Variante
Die dritte Variante
Die ersten Übungsschritte
Bei Kurzsichtigkeit:
Bei Weitsichtigkeit
Die CRB-Bewegung – Physiologische und bioenergetische Erklärung
Physiologische Erklärung
Die Notwendigkeit eines vorhandenen Akkommodationsreizes
Bioenergetische Erklärung
Trainieren Sie Ihre Augen und vergessen Sie sie dann
Übungen oder Gewohnheiten? Die Bedeutung der richtigen Reihenfolge

Teil III
Ganzheitliche Betrachtung des Sehens


Kapitel 8: Stress, Nervensystem und Sehkraft
Mentaler Stress und Entspannung der Augen
Verhältnis zwischen geistiger Anspannung und Anspannung der Augenmuskeln
Durch Anspannung zur Entspannung: der Schlüssel zum gesunden Funktionieren der Augenmuskeln
Entspannung durch Muskelarbeit

Kapitel 9: Der Körper im Gleichgewicht
Die emotionale Komponente der Kurzsichtigkeit
Wie mit Power Vision aus einem kurzsichtigen ein sicherer Blick wird
Warum die Atmung eine große Rolle spielt
Atmung und psychosomatisches Gleichgewicht
Wie halte ich meinen Körper im Gleichgewicht?
Den Blick weiten und das Sehvermögen stärken
Tränen der Genesung: wie Weinen heilt

Teil IV
Power Vision System® und weitere unkonventionelle Augentherapien


Kapitel 10: Unkonventionelle Augentherapien
Die Bates-Methode
Funktioniert die Methode von Bates?

Biofeedback: der Accommotrac® Vision Trainer
Die Methoden im Vergleich
Rasterbrillen: ein Zaubertrick

Kapitel 11: Ein neuer Ansatz im Umgang mit Sehfehlern
Wie jeder Verantwortung für seine Augen übernehmen kann
Worauf warten wir noch? Heilmethoden für Brechungsfehler auf den Zahn gefühlt
Trügerische Werbung der Brillenindustrie
Der individuelle Erfolg mit der neuen Methode

Teil V
Fragen und Antworten zu Power Vision System®

Anhang
Nachwort an die Skeptiker aus den Reihen der Wissenschaft
Persönliches Nachwort – Was ich aus meiner Kurzsichtigkeit gelernt habe
Nachwort an den Leser
Regeln zur Vorbeugung von Sehfehlern
Verschiedene Intensitätsstufen des Trainingsprogramms Power Vision System®
Glossar
Bibliografie
Über den Autor
Stichwortregister

www.powervisionsystem.com Created by Aser srl